TEAM

Dr. Thomas Guntermann

Head of each and everything und Content Creator

Thomas Lemken

Geschäftsführer und erster Ansprechpartner für eigentlich alles (außer Fußball)

Head of each and everything und Content Creator

Familien, Fußball und Finanzen – wenn es ein Analysetool für benutzte Sprache gäbe, dann hätte meine Kurve an diesen drei Stellen erhebliche Ausschläge nach oben. Seit ich mit unserem Vermögensverwalter Markus Pfeffer unseren kleinen Börsen-Podcast betreibe, ist das Finanzthema stärker in unser Dasein gerückt. Nebeneffekt: Mein Coinbase-Portfolio schwankt wie die Formkurve dieses „Fußballclubs“ draußen in Müngersdorf. Das hat aber auch Schattenseiten. Mit mir will jeder über Geld aber niemand über Fußball sprechen (außer David). Ich weiß nicht, warum. Es könnte unter Umständen sein, dass ich die Lobeshymnen auf die Fohlenelf, die legendäre Elf vom Niederrhein, die ruhmreiche Borussia aus Mönchengladbach den Hauch einer Spur zu oft angestimmt habe. Ich bemerke, dass alle plötzlich furchtbar Dringliches zu erledigen haben, wenn ich loslegen möchte mit Fachgesprächen. Wir reden dann nur noch über Projekte, Angebote, Strategien, Präsentationen oder Vorträge. Das ist aber auch ganz schön.

Geschäftsführer und erster Ansprechpartner für eigentlich alles (außer Fußball)

Wir denken, dass Lempi der Beste ist. Er ist schnell, schlau und immer skeptisch. Das nervt völlig, bringt uns aber immer wieder auf den Pfad der Erkenntnis. Während wir anderen schnell entflammbar sind, was geniale Ideen angeht, legt Lempi nach drei Sekunden Analyse den Finger in die Schwachstellen und seziert warum das alles gar nicht klappen kann. In der Regel folgt dann Schweigen und wir arbeiten weiter. Das hat wunderbare Projekte hervorgebracht, aber auch zahlreiche … Erfahrungen?

Thomas ist Agentur-Teilhaber und eine Instanz für alle, die mit ihm zu tun haben. Die das nicht zu schätzen wissen, werden immer weniger. Weil Lempi der Smarteste von uns ist, wird er immer gefragt. Hardware- oder Softwareprobleme, konzeptionelle Fragen, Social Media Entwicklungen, SEO, SEA – wenn Google eine semantische und individualisierte Suche entwickelt hätte, wäre es Lempi. Ihm fällt das leicht und dafür sind ihm auch alle dankbar. Das sagen wir ihm aber nicht.

Thomas ist wie der andere Thomas Kommunikationswissenschaftler. Er lernte den Journalismus bei der Rheinischen Post, bei Radio K.W. und RTL West – aber nur, weil es damals noch keine nennenswerten digitalen Angebote gab. Das Internet und die digitale Kommunikation wurden für Menschen wie ihn erfunden.

Dr. Thomas Guntermann

Head of each and everything und Content Creator

Familien, Fußball und Finanzen – wenn es ein Analysetool für benutzte Sprache gäbe, dann hätte meine Kurve an diesen drei Stellen erhebliche Ausschläge nach oben. Seit ich mit unserem Vermögensverwalter Markus Pfeffer unseren kleinen Börsen-Podcast betreiben, ist das Finanzthema stärker in unser Dasein gerückt. Nebeneffekt: Mein Coinbase-Portfolio schwankt wie die Formkurve dieses „Fußballclubs“ draußen in Müngersdorf. Das hat aber auch Schattenseiten. Mit mir will jeder über Geld aber niemand über Fußball sprechen (außer David). Ich weiß nicht, warum. Es könnte unter Umständen sein, dass ich die Lobeshymnen auf die Fohlenelf, die legendäre Elf vom Niederrhein, die ruhmreiche Borussia aus Mönchengladbach den Hauch einer Spur zu oft angestimmt habe. Ich bemerke, dass alle plötzlich furchtbar Dringliches zu erledigen haben, wenn ich loslegen möchte mit Fachgesprächen. Wir reden dann nur noch über Projekte, Angebote, Strategien, Präsentationen oder Vorträge. Das ist aber auch ganz schön.

Thomas Lemken

Geschäftsführer und erster Ansprechpartner für eigentlich alles (außer Fußball)

Wir denken, dass Lempi der Beste ist. Er ist schnell, schlau und immer skeptisch. Das nervt völlig, bringt uns aber immer wieder auf den Pfad der Erkenntnis. Während wir anderen schnell entflammbar sind, was geniale Ideen angeht, legt Lempi nach drei Sekunden Analyse den Finger in die Schwachstellen und seziert warum das alles gar nicht klappen kann. In der Regel folgt dann Schweigen und wir arbeiten weiter. Das hat wunderbare Projekte hervorgebracht, aber auch zahlreiche … Erfahrungen?

Thomas ist Agentur-Teilhaber und eine Instanz für alle, die mit ihm zu tun haben. Die das nicht zu schätzen wissen, werden immer weniger. Weil Lempi der Smarteste von uns ist, wird er immer gefragt. Hardware- oder Softwareprobleme, konzeptionelle Frage, Social Media Entwicklungen, SEO, SEA – wenn Google eine semantische und individualisierte Suche entwickelt hätte, wäre es Lempi. Ihm fällt das leicht und dafür sind ihm auch alle dankbar. Das sagen wir ihm aber nicht.

Thomas ist wie der andere Thomas Kommunikationswissenschaftler. Er lernte den Journalismus bei der Rheinischen Post, bei Radio K.W. und RTL West – aber nur, weil es damals noch keine nennenswerten digitalen Angebote gab. Das Internet und die digitale Kommunikation wurden für Menschen wie ihn erfunden.

Julia Guntermann

Senior Beraterin Media Relations und Social Media-Managerin

Dominik Wrobel

Senior Berater Content Creation, Influencer und YouTuber

Senior Beraterin Media Relations und Social Media-Managerin

Juli bringt Frauen in die Wirtschaftspresse, das ist ihre Kernkompetenz. Dabei spricht sie täglich mit Journalist:innen – und damit häufiger und im Ergebnis erfolgreicher als jeder andere von uns. Für alles, was mit klassischer Pressearbeit und Media Relations zusammenhängt, ist Juli unsere erste Wahl. Sie arbeitet von jedem Ort der Welt aus. Sie braucht ein Laptop, ein Smartphone und einen Internetzugang. So ausgestattet ist sie die persönliche Pressefrau von Nicole Staudinger und ihrer AkadeME, organisiert für unsere Partner von Pronomen die mediale Präsenz der Gärtner von Eden oder bringt die Bildungsunternehmerin Dalia Das mit ihrem Start-up neue fische in die bundesweite Wirtschaftspresse oder ins Fernsehen. Ihre Philosophie nennt Sie Connecting by Content. Anders ausgedrückt: Bevor sie zum Hörer greift, beherrscht sie ihr Thema und kennt die Arbeit ihres journalistischen Gesprächspartners. Klingt einfach, klingt plausibel und ist die hohe Schule der Pressearbeit.

Senior Berater Content Creation, Influencer und YouTuber

In der Reihenfolge. Dominik produziert erst mal ganz viele Fragezeichen, bevor er ans Kreieren kommt. Aber dann läuft es meistens gut bei ihm. Er ist der Mann hinter Woozy BMX, dem größten BMX-YouTube-Channels Europas. Dominik macht viel und vieles richtig gut. Er ist ein unprätentiöser Kameramann, macht Fotos, kauft Equipment und ist ein ausgewiesener Experte für den Aufbau und die Pflege von Social Media-Kanälen. Sein Steckenpferd ist YouTube. Mit Dominik haben wir unsere digitalen Bewegtbild-, Social Media- und Influencer-Aktivitäten verstärkt. Benutzerhandbücher lehnt er ebenso ab wie Autofahrten jenseits von 120 km/h. Dennoch ist er meistens pünktlich, was daran liegen kann, dass er morgens mit dem Rad zu uns fährt.

Julia Guntermann

Senior Beraterin Media Relations und Social Media-Managerin

Juli bringt Frauen in die Wirtschaftspresse, das ist ihre Kernkompetenz. Dabei spricht sie täglich mit Journalist:innen – und damit häufiger und im Ergebnis erfolgreicher als jeder andere von uns. Für alles, was mit klassischer Pressearbeit und Media Relations zusammenhängt, ist Juli unsere erste Wahl. Sie arbeitet von jedem Ort der Welt aus. Sie braucht ein Laptop, ein Smartphone und einen Internetzugang. So ausgestattet ist sie ist die persönliche Pressefrau von Nicole Staudinger und ihrer AkadeME, organisiert für unsere Partner von Pronomen die mediale Präsenz der Gärtner von Eden oder bringt die Bildungsunternehmerin Dalia Das mit ihrem Start-up neue fische in die bundesweite Wirtschaftspresse oder ins Fernsehen. Ihre Philosophie nennt Sie Connecting by Content. Anders ausgedrückt: Bevor sie zum Hörer greift, beherrscht sie ihr Thema und kennt die Arbeit ihres journalistischen Gesprächspartners. Klingt einfach, klingt plausibel und ist die hohe Schule der Pressearbeit.

Dominik Wrobel

Senior Berater Content Creation, Influencer und YouTuber

In der Reihenfolge. Dominik produziert erst mal ganz viele Fragezeichen, bevor er ans Kreieren kommt. Aber dann läuft es meistens gut bei ihm. Er ist der Mann hinter Woozy BMX, dem größten BMX-YouTube-Channels Europas. Dominik macht viel und vieles richtig gut. Er ist ein unprätentiöser Kameramann, macht Fotos, kauft Equipment und ist ein ausgewiesener Experte für den Aufbau und die Pflege von Social Media-Kanälen. Sein Steckenpferd ist YouTube. Mit Dominik haben wir unsere digitalen Bewegtbild-, Social Media- und Influencer-Aktivitäten verstärkt. Benutzerhandbücher lehnt er ebenso ab wie Autofahrten jenseits von 120 km/h. Dennoch ist er meistens pünktlich, was daran liegen kann, dass er morgens mit dem Rad zu uns fährt.

Maya Heindrichs

Grafikdesignerin

Lisa Marie Hansmeier

Junior-Kommunikationsberaterin

Grafikdesignerin

Wenn unsere Freunde vom WDR einen Film über Kreative in NRW drehen, werden wir Maya als Protagonistin vorschlagen. Sie ist in Köln geboren und östlich der ehemaligen Grenze des Römischen Reichs, im einst barbarischen Bergischen Land, groß geworden. Maya hat nach kölscher Lesart schon früh „die Welt jesehen“. Ihre Eltern haben in den 90er Jahren die Falafel-Kultur nach Köln gebracht. Das Falafel Salam der Familie-Heindrichs hat kulinarische Pionierarbeit am Rhein geleistet.

Maya studierte Kommunikationsdesign in Dortmund und beschäftigt sich nun an der TH Köln und der International School of Design (KISD) in einem interdisziplinären Studium mit Produktdesign und Prozessentwicklung. Sie versteht etwas von Grafik und Design, darum rufen wir sie auch immer wieder an. Sie verfügt über beeindruckende Kenntnisse sämtlicher Handlungsstränge und beteiligter Schauspieler von fast jedem Film. Das macht sie zu einem idealen Telefonjoker. Irgendwann fiel uns auf, dass Sie auch falsche Songtexte sehr überzeugend singen kann. Wir überlegen noch, wie wir auch dieses außergewöhnliche Talent gewinnbringend einsetzen.

Junior-Kommunikationsberaterin

Lisa lebt in Dortmund und arbeitet von dort aus an den Projekten, die wir gemeinsam mit der Zilla Medienagentur betreuen. Sie hat bereits in zwei Agenturen Kommunikationserfahrungen gesammelt und ist eine Frau der Praxis. Sie liest Belletristik und Fachbücher und praktiziert bei uns ein fundiertes Learning by Doing. Social Media-Netzwerke bespielt sie mit einer Selbstverständlichkeit und Geschwindigkeit, bei der manch anderem schwindelig wird. Besonders gut kennt sie sich mit dem Business-Netzwerk LinkedIn aus. Ihre Kunden und wir Kollegen schätzen gleichermaßen, dass sie ein geschultes Auge für Grafik und Ästhetik hat.

Maya Heindrichs

Grafikdesignerin

Wenn unsere Freunde vom WDR einen Film über Kreative in NRW drehen, werden wir Maya als Protagonistin vorschlagen. Sie ist in Köln geboren und östlich der ehemaligen Grenze des Römischen Reichs, im einst barbarischen Bergischen Land, groß geworden. Maya hat nach kölscher Lesart schon früh „die Welt jesehen“. Ihre Eltern haben in den 90er Jahren die Falafel-Kultur nach Köln gebracht. Das Falafel Salam der Familie-Heindrichs hat kulinarische Pionierarbeit am Rhein geleistet.

Maya studierte Kommunikationsdesign in Dortmund und beschäftigt sich nun an der TH Köln und der International School of Design (KISD) in einem interdisziplinären Studium mit Produktdesign und Prozessentwicklung. Sie versteht etwas von Grafik und Design, darum rufen wir sie auch immer wieder an. Sie verfügt über beeindruckende Kenntnisse sämtlicher Handlungsstränge und beteiligter Schauspieler von fast jedem Film. Das macht sie zu einem idealen Telefonjoker. Irgendwann fiel uns auf, dass Sie auch falsche Songtexte sehr überzeugend singen kann. Wir überlegen noch, wie wir auch dieses außergewöhnliche Talent gewinnbringend einsetzen.

Lisa Marie Hansmeier

Volontärin und Social Media-Managerin

Lisa lebt in Dortmund und arbeitet von dort aus an den Projekten, die wir gemeinsam mit der Zilla Medienagentur betreuen. Sie hat bereits in zwei Agenturen Kommunikationserfahrungen gesammelt und ist eine Frau der Praxis. Sie liest Belletristik und Fachbücher und praktiziert bei uns ein fundiertes Learning by Doing. Social Media-Netzwerke bespielt sie mit einer Selbstverständlichkeit und Geschwindigkeit, bei der manch anderem schwindelig wird. Besonders gut kennt sie sich mit dem Business-Netzwerk LinkedIn aus. Ihre Kunden und wir Kollegen schätzen gleichermaßen, dass sie ein geschultes Auge für Grafik und Ästhetik hat.

Johannes Dähnert

Rechtsanwalt

Florian Mummert

Werkstudent und Content Creator

Rechtsanwalt

Johannes ist Chef einer großen Anwalts- und Steuerberatungskanzlei und wird von seinen Mitarbeitern nur „JD“ genannt. Das weiß er aber nicht. Bei uns ist JD zuständig für alles, was betriebswirtschaftlich, juristisch, steuerlich oder auf irgendeine andere Art so ist, dass wir es nicht können. Als wir damals während des Abis gechillt haben, hat er gelernt. Darum hat er einen anständigen Beruf und mehr PS, mehr Quadratmeter, mehr Beteiligungen und mehr Spielzeug als wir alle zusammen. Seine Lieblingsband ist London Grammar, er fährt jedes Jahr zum Oktoberfest, spricht mit Taxifahrern ganze Sätze in türkischer Sprache und reist immer wieder nach China. Das ist gut für ihn und schlecht für unsere Telefonrechnung. Wenn wir am Ende unseres Lateins sind, rufen wir den Hannes an.

Werkstudent und Content Creator

Florian begleitet sein kommunikationswissenschaftliches Studium mit regelmäßigen Stippvisiten bei uns. Seinen Bachelor hat er erfolgreich geschafft, jetzt ist der Master an der Reihe. Er produziert gemeinsam mit Dominik unseren kleinen Börsen-Podcast und unterstützt uns bei allem, was man neben Vorlesungen und Seminararbeiten noch so hinbekommen kann. Er ist bei uns als Bruchweg-Boy verschrien, was mit seiner Affinität zu Mainz 05 zusammenhängt. Damit können wir aber alle gut leben.

Johannes Dähnert

Rechtsanwalt

Johannes ist Chef einer großen Anwalts- und Steuerberatungskanzlei und wird von seinen Mitarbeitern nur „JD“ genannt. Das weiß er aber nicht. Bei uns ist JD zuständig für alles, was betriebswirtschaftlich, juristisch, steuerlich oder auf irgendeine andere Art so ist, dass wir es nicht können. Als wir damals während des Abis gechillt haben, hat er gelernt. Darum hat er einen anständigen Beruf und mehr PS, mehr Quadratmeter, mehr Beteiligungen und mehr Spielzeug als wir alle zusammen. Seine Lieblingsband ist London Grammar, er fährt jedes Jahr zum Oktoberfest, spricht mit Taxifahrern ganze Sätze in türkischer Sprache und reist immer wieder nach China. Das ist gut für ihn und schlecht für unsere Telefonrechnung. Wenn wir am Ende unseres Lateins sind, rufen wir den Hannes an.

Florian Mummert

Werkstudent und Content Creator

Florian begleitet sein kommunikationswissenschaftliches Studium mit regelmäßigen Stippvisiten bei uns. Seinen Bachelor hat er erfolgreich geschafft, jetzt ist der Master an der Reihe. Er produziert gemeinsam mit Dominik unseren kleinen Börsen-Podcast und unterstützt uns bei allem, was man neben Vorlesungen und Seminararbeiten noch so hinbekommen kann. Er ist bei uns als Bruchweg-Boy verschrien, was mit seiner Affinität zu Mainz 05 zusammenhängt. Damit können wir aber alle gut leben.

Jonas Lindemann

Freelancer, Content Creator und Social Media Manager

Tobias Böcker

Freelancer und Senior Berater für Media Relations und Content Creation

Freelancer, Content Creator und Social Media Manager

Jonas hat mit seinem Einsatz bei uns und unseren Partnern von der Zilla Medienagentur direkt den Aufstieg seines geliebten VfL Osnabrück klargemacht. Als er uns zum Auswärtsspiel bei Fortuna Köln bei fünf Grad und Nieselregen auf die nichtüberdachten Stehplätze im Gästebereichs des Südstadions eingeladen hat, konnten wir plötzlich alle nicht. Auf seinen Einstand warten wir bis heute.

Dennoch: Jonas genießt, wie viele von uns, die Freelancer-Freiheiten der zeitlichen Autonomie. Andere nennen es New Work, wir nennen es „Arbeitsleben“. Bei uns ist er, im Team mit unseren Freunden und Partnern aus Dortmund, unter anderem für die Content-Redaktion der Dortmunder Volksbank aktiv. Er hat nach langer Suche eine echt gute Wohnung in einer wirklich guten Ecke Berlins gefunden, verbringt seine Zeit aber bevorzugt bei seinen Kollegahs von Hiphop.de. Auf Backstagepässe, Festivaleinladungen, Stadtrundfahrten mit Rap-Größen oder auch nur Merchandising-Artikel warten wir bisher ebenfalls vergebens. Aber das kommt bestimmt noch.

Jonas bringt ein Studium der Journalistik, journalistische Praxis und einen fundiertes musikalisches Hip-Hop-Fachwissen mit. Dass er mit digitalen Medien, Social Media, Filmproduktion und Framing groß geworden ist (fast 1,90m) wussten wir. Dass er Bücher schreiben kann, wussten wir nicht. Hat er trotzdem gemacht.

Freelancer und Senior Berater für Media Relations und Content Creation

Tobias lebt in und arbeitet als überzeugter Dortmunder. Nach einem beruflichen Aufenthalt in Hamburg hat es ihn dann doch wieder an die Möllerbrücke, ein paar Haltestellen vom Stadion entfernt, verschlagen. Dank seines schnörkellosen handfesten Arbeitsethos steht er bei uns häufig in der Startelf. Er hat sich zu einem SEO-Experten entwickelt, versteht was von Content und er ist der größte Bierkenner von uns. Wenn die Sterne günstig stehen braut er sogar selber. Seine berühmteste Kreation war die limitierte Ausgabe des „Gabuners“. Der erdige Schluck war eine Hommage an den ehemaligen BVB-Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang, der gerne mal in einem goldenen Sportwagen durch die Stadt cruiste. Tobias kommentiert auch das mit einem mentalen Schulterzucken und widmet sich dann wieder seiner Arbeit.

Jonas Lindemann

Freelancer, Content Creator und Social Media Manager

Jonas hat mit seinem Einsatz bei uns und unseren Partnern von der Zilla Medienagentur direkt den Aufstieg seines geliebten VfL Osnabrück klargemacht. Als er uns zum Auswärtsspiel bei Fortuna Köln bei fünf Grad und Nieselregen auf die nichtüberdachten Stehplätze im Gästebereichs des Südstadions eingeladen hat, konnten wir plötzlich alle nicht. Auf seinen Einstand warten wir bis heute.

Dennoch: Jonas genießt, wie viele von uns, die Freelancer-Freiheiten der zeitlichen Autonomie. Andere nennen es New Work, wir nennen es „Arbeitsleben“. Bei uns ist er, im Team mit unseren Freunden und Partnern aus Dortmund, unter anderem für die Content-Redaktion der Dortmunder Volksbank aktiv. Er hat nach langer Suche eine echt gute Wohnung in einer wirklich guten Ecke Berlins gefunden, verbringt seine Zeit aber bevorzugt bei seinen Kollegahs von Hiphop.de. Auf Backstagepässe, Festivaleinladungen, Stadtrundfahrten mit Rap-Größen oder auch nur Merchandising-Artikel warten wir bisher ebenfalls vergebens. Aber das kommt bestimmt noch.

Jonas bringt ein Studium der Journalistik, journalistische Praxis und einen fundiertes musikalisches Hip-Hop-Fachwissen mit. Dass er mit digitalen Medien, Social Media, Filmproduktion und Framing groß geworden ist (fast 1,90m) wussten wir. Dass er Bücher schreiben, kann wussten wir nicht. Hat er trotzdem gemacht.

Tobias Böcker

Freelancer und Senior Berater für Media Relations und Content Creation

Tobias lebt in und arbeitet als überzeugter Dortmunder. Nach einem beruflichen Aufenthalt in Hamburg hat es ihn dann doch wieder an die Möllerbrücke, ein paar Haltestellen vom Stadion entfernt, verschlagen. Dank seines schnörkellosen handfesten Arbeitsethos steht er bei uns häufig in der Startelf. Er hat sich zu einem SEO-Experten entwickelt, versteht was von Content und er ist der größte Bierkenner von uns. Wenn die Sterne günstig stehen braut er sogar selber. Seine berühmteste Kreation war die limitierte Ausgabe des „Gabuners“. Der erdige Schluck war eine Hommage an den ehemaligen BVB-Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang, der gerne mal in einem goldenen Sportwagen durch die Stadt cruiste. Tobias kommentiert auch das mit einem mentalen Schulterzucken und widmet sich dann wieder seiner Arbeit.